Vorstand der Stiftung Lesen im Amt bestätigt

08/06/2017

Auf der jährlichen Stiftungsversammlung der Stiftung Lesen, die am 31. Mai in der Bertelsmann Hauptstadtrepräsentanz in Berlin stattfand, bestätigten Stifterrat und Stiftungsrat der Stiftung Lesen den bisherigen Vorstand im Amt. Der Vorstand führt seine erfolgreiche Arbeit somit fort.

Dem Vorstand der Stiftung Lesen gehören an: 

Dr. Joerg Pfuhl, Holtzbrinck Publishing Group
Barbara Schleihagen, Deutscher Bibliotheksverband e.V.
Udo Beckmann, Verband Bildung und Erziehung, VBE
Antje Neubauer, Deutsche Bahn Stiftung gGmbH
Dr. Gerd Landsberg, Deutscher Städte- und Gemeindebund
Renate Reichstein, Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V., avj
Stephan Scherzer, Verband Deutscher Zeitschriftenverleger, VDZ
Walter Scheurle, für Deutsche Post DHL

Den Vorsitz des Vorstands hat weiterhin Dr. Joerg Pfuhl, CEO Holtzbrink Buchverlage, inne.  Den stellvertretenden Vorsitz im Vorstand der Stiftung Lesen übernimmt erneut Barbara Schleihagen, Deutscher Bibliotheksverband e.V. Sie ist darüber hinaus Sprecherin des Stiftungsrats.

„Die Kontinuität und vor allem das hohe Engagement des Vorstands freuen uns sehr“, sagt Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen. „Wir bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit der letzten vier Jahre und freuen uns auf die kommenden Jahre des gemeinsamen Einsatzes für die Leseförderung.“

Der Vorstand der Stiftung Lesen wird zu gleichen Teilen vom Stifterrat und Stiftungsrat berufen und besteht aus acht Personen. Die Amtszeit des Vorstands beträgt vier Jahre. Dem Stifterrat und dem Stiftungsrat gehören über 60 Verbände, Organisationen und Unternehmen aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Kultur an.